Eingang Haus 1 Haupteingang Haus 2 Blick zum Haus 3 Steingarten Spielplatz Verbindung von Haus 2 in Haus 3 Blick zum Haus 1

 

Die förderpädagogische Beratungsstelle ist vor allem präventiv, aber auch bei „akuten“ Fällen tätig. Durch Beratung der am Bildungs- und Erziehungsprozess Beteiligten und durch die einzelfallbezogene Intervention sowie durch die Vermittlung außerunterrichtlicher Träger soll eine frühestmögliche Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit erkennbaren Schwierigkeiten im Lern- u./o. Verhaltensbereich bereitgestellt werden.

 

Beratungsstelle

 

Arbeitsschwerpunkte:

Beratung als Information

- Informationsveranstaltungen

- Prospekte und Broschüren

Beratung als Entscheidungshilfe

- Schullaufbahnberatung

Beratung als Problemlösungshilfe

- bei Lern- und Verhaltensproblemen

- Unkonzentriertheit im Unterricht

- Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom

Beratung als Austausch von Meinungen und Erfahrungen

Beratung als Tipp- und Trickkiste

Thursday, 16.08.2018. - Joomla Site Templates